dies und das

Termin mit Vertretungsbetreuer – war heute unterwegs – einkaufen. Damit war es soweit auch gut, wir haben – auf meinen Wunsch – nicht viel gesprochen, da ich unterwegs – und grade beim Einkaufen – sowieso einen sehr hohen Stress- und Angstlevel hab und es daher mit Kopfhörern und Musik oder Hörbüchern einfach besser geht.

*****

Direkt danach Termin mit K., hoffe wir konnten für ihn da einiges klären.

*****

Heute mail  bekommen, dass die Kostenzusage vom Landkreis fürs MRT da ist. Jetzt ist nur noch offen, welcher Betreuer das übernimmt, dann kann ich den Termin ausmachen.

Ehrlichgesagt hab ich da diesmal tatsächlich etwas Schiss vor dem Ergebnis und hoffe, dass es das bestätigt, was ich aktuell vermute: dass die große OP der Hand nicht nötig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.