Start in die Woche

Vormittags einen Termin beim Ersatzthera – diesmal brauchten wir nicht mal ein Schreiben erstellen, also ging es mal darum ihn überhaupt auf aktuellen Stand zu bringen.

Dann nach Hause und irgendwie war es – komisch. Unruhig und gleichzeitig körperlich heute auch nicht gut beinander, schmerztechnisch vor allem

Irgendwann klingelte die Post und brachte mir ein Paket.

Liebe J., vielen lieben Dank für die Decke! Wurde sofort in Beschlag genommen.

decke

Und wie man sieht, hab ich endlich auch die neue Hängematte in Nutzung – nochmal lieben Dank an die liebe M. dafür.

Die hatte ich ja wieder abgehängt gehabt, weil ich zum Rauskommen mich mit den Händen abstützen muss und das links damals nicht ging. Da das jetzt aber geht, wurde sie dann endlich auch genutzt.

Ich bin also von Dingen umhüllt, die ich von lieben Menschen bekommen hab. Das ist fast wie eine Umarmung.

Vorhin war dann Betreuungstermin – Wohnung wieder – wobei es eher um Kruschtecken ging. Im zweiten Wohnungstermin diese Woche wollen wir dann zwei der größeren Ecken in Angriff nehmen.

Davon gibt es ja eine Liste und ich ging davon aus, dass wir dafür mindestens ein Jahr brauchen – weil es ja eben Extrasachen sind. Aber wir haben davon wirklich schon ziemlich viel geschafft.

Jetzt werde ich noch Quizduell im Ersten spielen dabei was essen und dann geht es heute früher ins Bett. Seit ich die Medikation wieder etwas höher gesetzt hab (dabei ist sie immer noch sehr niedrig), sind die Nächte ein bisschen besser. Trotzdem ab 2 quasi stündliches wach werden und unruhig rumwälzen, aber immerhin nicht mehr völlig erledigt und müde beim Aufstehen.

So schnell noch was zu Essen machen und dann quizduellen und dabei in Hängematte und Decke kuscheln.

 

Nachtrag: wir müssen noch klären wem die neue Decke wirklich gehört (ich war grad mal 2 Minuten in der Küche):

decke2

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Start in die Woche

  1. Julia sagt:

    Keine Decke ist eingekuschelt, bevor sie nicht von mindestens einer Katze beschnurrt wurde… das ist bei uns nicht anders.
    Die versprochene Mail mit etwas mehr von mir folgt, wenn ich wieder einen klaren Kopf habe.

  2. Luzia sagt:

    Wow eine sehr schöne Katze, irgendwie besonders… 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.