Herbst

Heute also mit Betreuer den Balkon winterfest gemacht. Bis auf die Himbeere – ich brachte es nicht über mich sie zurückzuschneiden, wo sie doch aktuell Früchte und Blüten hat.

Aber ansonsten ist jetzt alles weg oder bodennah zurückgeschnitten.

Und ich bin erleichtert. So sehr ich den Balkon liebe, so sehr hasse ich im Frühjahr und Herbst die nötigen Großaktionen. Bin so unglaublich froh, dass ich da die Hilfe des Betreuers hab.

*****

Leider hab ich immer noch keine Idee wie ich meinen Papyrus vor den Katzen schützen kann. Aktuell sind Holzsstäbchen mit Teebaumöl – was aber nicht wirklich funktioniert.

Im Moment scheint Gott sei Dank das Zypergras interessanter zu sein (und das ist so gewuchert, das kriegen selbst meine beiden nicht kaputt hoff ich).

Achja Katzengras (das beliebte hier) gibt es auch – und Grünlilie ebenfalls – es liegt also nicht an mangelnder Auswahl.

*****

Mal wieder ein paar Kleinanzeigen geschalten. Versuche ja immer noch die Rasta-Zöpfe zusammen zu kriegen.

******

Eine Lösung für die immer wieder zu suchenden Fernbedienungen gefunden. Die werden jetzt mit Klettband ans Regal geklettet (damit dann gleich einen Produkttest abgearbeitet). Klappt erstaunlich gut. Interessanterweise ist die einzige die sich immer löst die leichteste und kleinste. Warum auch immer.

*****

Überlege ob ich den Kürbis nicht im Ofen gare (statt bissfest kochen) bevor ich ihn dann im Dörrapparat trockne. Würde doch einiges an Sauerei vermeiden und ich müsste nur Scheiben schnibbeln. Vielleicht probiere ich das einfach mal.

*****

Die neue Maske  vom CPAP-Gerät passt tatsächlich besser als die alte. Auch wenn ich mit der Verschlusslösung noch so meine Probleme hab.

*****

Knie war heute vom Aufstehen an schlechter als die letzten Tage, wohl irgendwie blöd gelegen. Trotzdem soweit ist alles im Rahmen. Schmerztechnisch ist aktuell eh wetterbedingt schon nicht so toll.

*****

So jetzt dann ins – leider noch nicht vorgewärmte, weil ichs vergessen hab – Bett und lesen. Aktuell übrigens der aktuelle Potter.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.