gestern

Vormittags Ersatzthera, wobei ich feststellte, dass ich den Antrag auf Verlängerung der Fahrtkostenübernahme vergessen hatte und die aktuelle nur bis Freitag gilt. Also schnell Verlängerungsantrag rausgeschickt, er hat das dann auch noch am selben Tag gefaxt.

Dann nach Hause, ursprünglich wollte jemand was abholen, das hat sich dann aber verschoben. Außerdem wollte ich mit A. die Kürbisse schnibbeln – aber auch das verschob sich, weil die gekaufte Glühbirne defekt war und ich nochmal los musste um eine zu besorgen, da ich sonst abends ohne Licht da stünde.

Also schnell noch eingekauft, dann zurück, Kürbisse geschnibbelt und eingelegt, dann hatte ich ne knappe Stunde Zeit für mich und dann kam der Betreuer – Wohnungstermin.

Danach hatte ich wieder eine halbe Stunde und dann ging es schon los mit Grill aufbauen und anfeuern und alles runtertragen usw.

Das Grillen war dann wirklich sehr schön, wir hatten natürlich viel zu viel Kürbis und auch  Grillkäse (Schafskäse – sehr lecker) blieb über. Das also verteilt und um elf war ich dann bettfertig.

Ein sehr langer, aber auch produktiver Tag, von daher schon gut so.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.