dies und das

Termin beim Ersatzthera: das mit dem Amtsgericht wird sich hoffentlich so regen lassen – er muss da was schreiben, Klinik wird wohl darauf hinauslaufen, dass es erst stattfindet, wenn 8 Kilo runter sind – das wäre dann bei gesunder Abnahme in einem halben Jahr.

*****

Bei meinem Einkaufstrolley, den ich Ostern bekommen habe, öffnet sich manchmal der Reißerschluss. Also hab ich da hingeschrieben – mit Foto. Da das nicht immer ist, war es für mich eher ein „frühzeitig melden“. Heute kam eine mail, dass die Reklamation an den Hersteller weitergeleitet wird.

Als ich dann ein Paket abholte, das gestern angekommen war (und ich nicht wusste, was es den sein soll), stellte sich raus – die haben mir eine Ersatztasche geschickt.

Find ich natürlich toll und freut mich.  So schnell hab ich nicht mit gerechnet.

*****

Mittlerweile mag ich das neue Handy – ich merke erst jetzt, wie sehr mich die Unzuverlässigkeit belastet hat, dieses ständig schauen ob es grad geht oder halt immer Wartezeit mit einplanen, weil ich ja vielleicht den Fahrer grad nicht anrufen/anschreiben kann usw – das hat offensichtlich deutlich mehr belastet, als mir bewusst war.

Noch trau ich dem neuen nicht so wirklich bzw bin überrascht.

Und ich kann endlich wieder Pokemon Go spielen!

*****

Die 1800 kcal sind mittlerweile ok – erreiche ich auch – und ich schaff es sogar mir da 10 kcal Spielraum zu geben (naja manchmal) – aber alles was drüber ist – ist im Moment immer noch ein Riesenproblem. Versuche es jetzt mit „1x die Woche deutlich drüber sein – also mehr als 100 kcal“. Mal schauen.

Morgen sind die Chancen dafür jedenfalls gut.

*****

Da schläft nämlich der Sohn von MissMutig hier und ich hab mir vorgenommen mit ihm zu grillen. Grillfleisch hätte ich jedenfalls für ne ganze Kompanie – weil ich keinen Salat heute bekommen habe – und er soll ja hier nicht verhungern ;).

Da werde ich MissMutig morgen nochmal fragen, ob sie mir eventuell 2 Eisbergsalatköpfe mitbringen könnte, dann müsste ich morgen nicht nochmal los. Kakao (laktosefreien) bringt sie mit und der Rest ist hier.

Ich versuche ja wenigstens das „abends wenig Kohlenhydrate“ der Ernährungsberaterin mit zu berücksichtigen – was ja auch klappt, wenn ich normal frühstücke und Mittag esse.

Freue mich auf den Jungen.

*****

Morgen Betreuungstermin – dann wird auch die Wohnung wieder geschafft sein – hoffe ich. Wir haben nämlich keine Zeitdauer ausgemacht.

*****

Heute also noch etwas lesen und dann schlafen – Gott sei Dank klappt das mit dem Schlafen wieder besser.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.