dies und das

Ich bin echt froh, dass nächste Woche die Thera wieder weiter geht. Irgendwie passiert grad so viel um und in mir, dass ich das Gefühl hab, es entgleitet mir der Überblick. Zumal ich manches auch nicht wirklich nachvollziehen oder verstehen kann.

*****

Hoffe sehr, dass sich morgen die Urlaubsvertretung für die Betreuung meldet. Das ist grad echt ungut, weil wieder Unsicherheit da ist. Weiß die Vertretung überhaupt dass sie vertreten soll? Mir wurde das ja als „ist sicher“ mitgeteilt, aber Kommunikation (auch unter den Mitarbeitern) ist ja nicht grad eine Stärke dort.

*****

Vor allem hoffe ich aber, dass wieder etwas Normalität einkehrt – und Struktur.

*****

Die Hand kann ich grade überhaup nicht einschätzen. Mal scheint sie völlig ok und dann ist da irgendeine Bewegung – und die Schmerzen kommen geballt zurück. Die Bewegung die vorher völlig problem- und schmerzlos  war, kann plötzlich wieder die Hölle sein, als würde ein Messer reinstechen.

*****

Bei Dawanda einen Shop gefunden mit tollen Ohrsteckern – da kann ich mich gar nicht entscheiden – das wird defintiv mal Belohnung sein, wenn eine dran ist. Hab ich schon mal gesagt, dass ich über meine Ohrlöcher echt glücklich bin?

*****

Muss mich nach neuen Sportschuhen umschauen, die aktuellen haben kein Innenfutter bei der Ferse mehr. Hatte ja gehofft, dass sie die Klinik noch überleben.

*****

Feiertage endlich vorbei.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.