dies und das

Betreuungstermin lief dann soweit ok – wir haben für Donnerstag einen zusätzlichen Termin und so hoffe ich, dass wir das diese Woche soweit aufholen können, was wir durch Verschiebungen/Ausfall hinter her hinken.

*****

Morgen Buchbinderei – das aktuelle Projekt werde ich da beenden und ich weiß noch nicht, was ich danach machen soll. Bin ja nur noch 3 Wochen.

*****

Nachdem es gestern ja ziemlich kippte, hab ich abends sehr lange gelesen. Es hat funktioniert – ich konnte diese Spirale nach unten durchbrechen. Hab die Warringham-Reihe nochmal angefangen, da gibt es ja einen neuen Band und da die anderen schon so lange her sind, gibt es die jetzt nochmal.

Die Nacht war sehr unruhig, aber heute ist es wieder deutlich besser.

*****

Heute gabs die dritte B12-Spritze – wobei ich kurz vorher eine Panikattacke hatte – irritierenderweise Angst vor Schmerzen – dabei tut die kaum weh, wenn es langsam gespritzt wird. Was auch immer da wirklich dahinter steckte – ich hab es hinbekommen und es war dann auch ok.

*****

Die Hände sind im Moment so gut, dass ich vorhabe die Handsprechstunde abzusagen. Komm mir da einfach blöd vor in eine Spezialsprechstunde zu gehen und zu sagen: och im Alltag hab ich keine Probleme mehr, es tun nur noch best. Bewegungen weh, die man so aber eigentlich wohl kaum macht.

Vor allem, weil ich ja einfach einen neuen ausmachen kann, wenn es wieder schlimmer werden sollte.

Endgültige Entscheidung fällt morgen nach der Physio.

*****

So – jetzt aber ins Bett – ist eh schon wieder spät.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.