dies und das

Nachdem es die letzten Tage besser war, war die heutige Nacht wieder mit aufwachen mit tränennassem Gesicht und morgens wach werden und dem Gefühl der massiven Überforderung und Tränen in den Augen.

Im Laufe des Tages wurde es dann besser.

*****

Haderte den ganzen Vormittag mit mir ob ich die Physiotherapie absagen soll, weil halt alles grad viel – war dann aber gut, dass ich doch hin bin.

*****

Außerdem geschafft die Wäsche zu waschen – aktuell läuft ein übervoller Trockner, den ich dann noch ausräumen und die Wäsche zusammenlegen muss.

Das Wäsche waschen schiebe ich schon eine Weile vor mir her, aber ich hab einfach nichts mehr zum anziehen. Es musste einfach sein und lief dann etwas besser als befürchtet. Auch weil ich zwischendrin nicht da war.

*****

Die neuen Einlagen, die ich am Montag abgeholt habe, heute wieder zurückgebracht. Auch nach langem hadern. Ich mag solche Reklamationen ja gar nicht. Aber die Einlagen waren vorne im Zehenbereich zu schmal, so dass meine große Zehe immer neben der Einlage lag und das führte an der Stelle zu Druckstellen.

Also nach der Physio kurzerhand hingefahren. Jetzt werden sie angepasst bzw neu gemacht und ich weiß, dass es die richtige Entscheidung war – ich bin auf die Einlagen angewiesen und hätte sie so nicht tragen können.

*****

Was ich nicht hinbekommen habe ist, beim Arzt um eine neue Handbandage zu bitten. Die aktuellen sind über 12 Jahre alt und schon mehrfach geflickt. Mittlerweile kann ich sie nur noch mit einer zusätzlichen Polsterung im Handflächenbereich nutzen, weil sie da ganz abgenutzt sind. Aber die linke ist einfach auch an den Verschlüssen ziemlich hinüber und eine neue mehr als dringend nötig. Im Moment muss ich sie halt alle paar Minuten neu verschließen, weil es nicht hält.

Irgendwie fühlt sich keiner zuständig und das macht es für mich schwierig. Hab schon überlegt die 80 Euro pro Stück selbst auszulegen.

Vielleicht schaffe ich es ja doch noch irgendwann.

******

Erleichtert, dass wenigstens von der Klinik ein ok kam, hoffe jetzt sehr, dass die Krankenkasse mitspielt.

*****

Von der Bank hab ich immer noch nichts gehört. Von daher gibt es wohl keine Ohrlöcher. Die wollte ich mir nämlich vom Geburtstagsgeld stechen lassen – ich hab keine und möchte sie schon sehr lange. Interessanterweise hab ich ja keine Probleme beim Blutabnehmen oder so – aber der Gedanke dass mir da jemand durchs Ohrloch sticht löst doch Angst aus (Stechen lassen im Piercingstudio). Da hilft auch nicht zu wissen, dass das gar nicht so schlimm ist. Es ist eine irrationale Angst.

Wie auch immer – scheint ja im Moment eh wieder in weite Ferne gerückt.

*****

Im März will ich ja versuchen keine Fruchtsäfte oder Schorlen zu trinken, sondern Wasser. Gestern hat das nicht geklappt, heute aber ganz gut. Hoffe das bleibt so.

*****

Irgendwie ist mir zur Zeit ständig kalt. Das kenne ich von mir gar nicht. Ungewohnt und unangenehm.

*****

Heute noch: sehr viel Wäsche zusammenlegen und aus dem Wäschekeller holen, lesen und früh ins Bett.

Vielleicht mach ich mir noch einen Grießbrei zum Abendessen – mal sehen. Pudding wäre auch eine Option.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf dies und das

  1. webschmetterling sagt:

    Mit den Ohrlöchern stechen lassen da brauchst Du keine Bange zu haben, das geht ratzi fatzi. Ich habe 4 davon.
    Als 1. Ohrringe wohl am Besten die Gesundheits Ohrstecker nehmen.
    Die machen auch am wenigsten Entzündungen.
    Die Ohrlöcher die erste Zeit täglich mit Alkohol abreiben.
    Meine Ohrläppchen wurden ziemlich heiß nach dem Stechen aber das vergeht ja.

  2. Ilana sagt:

    Vom Kopf her weiß ich das, ich glaub es ist eher das „Kontrolle abgeben“ dass mir da reinpfuscht.
    Anfangs kommt ein Titanstecker rein, der ist mit Pflegemittel und Wechsel im Preis mit drin.
    Ich hab ja auch MissMutig zum Händchen halten – die hat ja einige Piercings gg.
    Aber es ist jetzt erstmal eh vom Tisch, ich glaub nicht, dass ich von der Bank noch was kriege.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.