Schlafen …

… ist heute offensichtlich schwierig – obwohl total müde.

Hatte bei meinem Wunsch, weniger müde zu sein und vor allem weniger schlafen zu müssen am Tag – vergessen das am Tag ganz deutlich zu formulieren wie es scheint.

Mehr irritiert mich ja fast, dass die Schlaftablette so gar keine Wirkung zu zeigen scheint heute. Ich merke nämlich absolut gar nichts von ihr.

Dummerweise fehlt auch die Konzentration um zu lesen oder ähnliches. Und der Receiver kann nicht was anderes aufnehmen als zeigen – und irgendwie ist das aufgenommene anschauen auch etwas – schwierig offensichtlich.

Jetzt könnte ich natürlich am Laptop gucken – aber wie gesagt – Konzentration ist grad Mangelware – also ist es seh gleich.

Ne zweite Schlaftablette wäre eine Option – aber da morgen Thera ist, trau ich mich nicht recht – weil dann dort müde sein ist grad sicher nicht das sinnvollste.

Ach übrigens – ich suche eine Regenbogenwolle – kurzer Farbverlauf, schön bunt (und wie der Name sagt wirklich Regenbogenfarben) und in der Waschmaschine filzbar. Irgendjemand einen Tip? Finanzierbar wäre auch noch toll, weil ich etwa 300 g brauche. Für kleine Umhänge-Tasche, Tablethülle und evt Laptophülle (letztere wird aber vielleicht auch nur eine Handytasche – je nachdem wie viel Wolle noch über ist, kann das mit dem Filzen nicht einschätzen.)

Und wenn schon nicht Regenbogen, dann schön bunt und wichtig: mit Farbverlauf – nicht in Streifen oder Batik oder sonst was kurioses.

Zur Not nehm ich sonst die Wolle vom Drachenfeuer – aber  die müsste ich auch besorgen und sie ist nicht filzend, daher die Frage ob es nicht was passenderes gibt irgendwo da draußen.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.