dies und das

Gestern abend dann dicke Achillessehne, mit sehr dicken Knubbeln – was erklärt, warum da seit Tagen so viele Probleme sind und auch die Schiene immer nur kurz auszuhalten war.

*****

Morgen dann Blut abnehmen, rüber in die andere Praxis bringen und danach zur Buchbinderei.

*****

In diesem Zyklus war mal wieder alles anders –  kaum PMS, dafür in der ersten Hälfte große Probleme. Mal sehen wie der nächste wird. Blöd ist, dass ich ausgerechnet heute irgendwie sehr – weinerlich – drauf bin – ohne sagen zu können warum.  Passt gar nicht zum heutigen Klärungsgespräch.

*****

Das veränderte Essverhalten (Nebenwirkung des einen Medikamentes, tritt nämlich immer nur auf, wenn ich das genommen hab) macht mir arg zu schaffen. Ich steh da immer noch zu meiner Entscheidung, aber gut ist es so deshalb noch lange nicht.

*****

Heut ist irgendwie so ein bäh-Tag. Mal schauen wie er sich entwickelt.

Dieser Beitrag wurde unter destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.