sein

Ich hab keine Ahnung was das für eine Art „Zustand“ ist. Es ist ein – aushaltbarer, aber irgendwie auch so weit weg, nicht nur von mir – auch von der Welt. Eher so ein „hinter mir die Sintflut“ – und ob sie mich einholt oder nicht – egal.

Ist das Resignation? Ich weiß es nicht, will das grad auch nicht wissen.  Bin grad einfach nur froh, dass es aushaltbar ist. Und weit weg.

Für den Moment ist das gut so. Notwendig.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.