Broken

Am Samstag bin ich durch Zufall über dieses Lied gestolpert, anfangs blieb nur der Satzteil „When you broken in a million little pieces“ hängen. Das Lied lief irgendwo so nebenher, kein bewusstes hören oder so.

Aber der Satzteil blieb irgendwie hängen – also versuchte ich rauszufinden was das für ein Lied war – fand es nach einer Weile, hörte es bewusst an, las den Text – und war einfach nur – getroffen.

Es lief dann nicht oft, weil ich es kaum aushalten konnte – es traf zu, aber irgendwie machte es auch Mut.  Weil es stimmt – ich werde mich dem stellen – weil es das einzige ist was ich tun kann, das einzige das nicht nur Kraft saugt, sondern auch Kraft gibt. Aktiv sein.

Im Laufe der letzten Tage wandelte sich der Schwerpunkt dessen was vom Lied traf – vom „zerbrochen“ zum „es wird wieder werden“

Heute bin ich auch so weit, dass ich es hier mitteilen kann – auf Twitter hatte ich es ja am Samstag schon kurz, aber da ging es noch – zu nah

„Broken“

Wake up to a Sunny Day
Not a cloud up in the sky
And then it starts to rain
My defenses hit the ground
And they shatter all around
So open and exposed
But I found strength in the struggle
Face to face with my troubles

When you’re broken
In a Million little pieces
And your tryin‘
But you can’t hold on any more
Every tear falls down for a reason
Don’t you stop believin‘ in your self
When you’re broken

Little girl don’t be so blue
I know what you’re going through
Don’t let it beat you up
Hittin‘ walls and gettin‘ scars
Only makes you who you are
Only makes you who you are
No matter how much your heart is aching
There is beauty in the breaking
Yeah

When you’re broken
In a Million little pieces
And your tryin‘
But you can’t hold on any more
Every tear falls down for a reason
Don’t you stop believin‘ in your self
When you’re broken

Better days are gonna find you once again
Every piece will find it’s place
When you’re broken
When you’re broken

When you’re broken
In a Million little pieces
And your tryin‘
But you can’t hold on any more
Every tear falls down for a reason
Don’t you stop believin‘ in your self
When you’re broken
Oh When you’re broken
When you’re broken
When you’re broken

Dieser Beitrag wurde unter destruktives Verhalten, Erinnerungen, Fundstücke, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Broken

  1. Rita sagt:

    Danke…..

Kommentare sind geschlossen.