Wochenanfang

Heute ein durchwachsener Tag – dabei kann ich es gar nicht genau festmachen.

*****

Ein Überraschungspäckchen bekommen – Herzfrequenzmesser 🙂 – jetzt steht dem herzfequenzbasierten Training nichts mehr im Wege (außer die Absprache mit dem Arzt natürlich).

*****

Milchreis aus der Mikrowelle – soweit ganz lecker. Dummerweise dann in Sauerkirschen ertränkt, weil mir der Topf fast aus der Hand fiel.

*****

Viel zu viele Keimlinge, muss schauen wo ich kleine Pflanztöpfe (8-9cm – und alles bis 12 cm) herkrieg. Andere wissen nicht wohin damit und hier fehlen sie, leider kenn ich nicht viele mit Garten, die den neu bestücken.

*****

Mit Betreuer versucht an gelbe Säcke zu kommen – war eine ziemliche Odysee, aber wir haben jetzt welche.

*****

Das mit dem beheizbaren Schlauch klappt wirklich gut. Keine Duschen durch die Maske und ausreichende Befeuchtung. Bin da echt froh drüber, wenigstens diese Baustelle scheint erledigt.

*****

gleich: ab ins Bett, noch ein bisschen lesen und bald schlafen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wochenanfang

  1. Antara sagt:

    hallo
    Auf Friedhöfen finde man häufig Pflanztöpfe aller Größen, wenn es bei Dir in der Nähe einen Friedhof gibt wäre einen Versuch wert, die Friedhofsgärtner/Küster ersaufen oft in Töpfen und sich froh die los zu werden.
    Mfg Antara

Kommentare sind geschlossen.