dies und das

Maus sprang mir gestern aus dem Vorratsschrank entgegen (in dem ich nach ihr suchte, nachdem ich gesehen hab, dass die vom Bettwäsche-Abteil rüberkommen könnte) – ich glaub ich hab noch nie so gequieckt/geschrieen – und es war mir superpeinlich.

Gegen viertel nach acht war sie dann eingefangen und befreit und das Schlafzimmer im totalen Chaos (das ich auch nur notdürftig hinbekommen hab).

******

Morgen kommt der Sohnemann der Freundin, der sich schon so sehr einen Hund wünscht, aber keinen haben darf – 13 ist er mittlerweile und er wird mir Löcher in den Bauch fragen, die ich nicht beantworten kann – von ihren Kindern ist er mir der liebste – sicher anstrengend, keine Frage – aber aufgeweckt (getestet hochbegabt – mit leider allen Problemen die das so mit sich zieht) und ich mag ihn einfach sehr – und daher freu ich mich.

******

Aber der Samstag wird auch sehr anstrengend – Ikea, Hund und wissbegieriges Kerlchen bedeuten einen sehr langen Tag. Daher hatte ich sehr lange überlegt ob das gut so ist – aber ich freu mich auf alle drei und hab ja danach wieder Zeit zur Ruhe zu kommen.

******

Hat einer von euch Ideen was man mit Zitronengras so alles anstellen kann? Ich hab ja einen Bund damals gekauft und wurzeln lassen – innerhalb einer Woche hatten alle Wurzeln und ich muss sie jetzt noch einsetzen (mir fehlen aber 2 dieser Plastikpötte die man in den Übertopf packt – die muss ich nachher noch holen).

******

ich experimentiere ja immer noch mit Trinken herum – und hab mich für diesen Monat entschieden Vittel und Volvic in 0,5er Flaschen zu probieren – das ist teurer als meine Activ-Schorlen, die zuletzt einigermaßen klappten und eigentlich war ich nicht sehr optimistisch – aber Fakt ist – ich trink damit wirklich deutlich mehr – komme jeden Tag weit über ein Liter, manchmal auch 2 und das ist eine enorme Steigerung für mich. Doof ist, dass es ein sehr teurer Spaß ist – denn in den 1,5l-Flaschen klappte das ja gar nicht, da trank ich noch weniger als mit den Schorlen. Immer umfüllen ist irgendwie auch unpraktikabel, weil das vergesse ich dann und wenn nicht genug bereitstehen, trink ich auch wieder weniger. Versuche mit billigem Wasser liefen auch nicht so gut. Naja – mal schauen ob das den Monat über anhält oder grad nur das Wetter war.

Dieser Beitrag wurde unter Bonsai-Tiger, Leben, Tagesimpuls veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.