Süßkartoffel

Bisher in Spalten mit etwas Öl, Salz und Pfeffer gewürzt gebacken – ja war lecker, aber rechtfertigt den hohen Preis nicht – kann ich auch mit Erdäpfel machen.

Heute ein Auflauf – das einzige Rezept wo ich alles da hatte – aber mich hätten die Mengenverhältnisse stutzig machen sollen – Süßkartoffel und Käse im Verhältnis 2:1 – ist etwas arg käselastig.

Nächster Versuch wird einer sein – so wie ich halt ein normals Erdäpfelgratain mache – nur dass ich die Würzung noch etwas mit Süße aufpeppen werde.

Tja und dann werd ich einige Versuche starten die ich mit Kürbissen hatte – also diese glacierten Süßkartoffel klingen zumindest so – und damit schau ich einfach mal was dabei rauskommt.

Bin ja gespannt ob die Süßkartoffel und ich noch Freunde werden.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.