Projekt 1500 kcal

Das erkläre ich hiermit offiziell für beendet.
Ein Minus von 200 Gramm innerhalb von 4 Wochen ist kein Ergebnis dass das ganze rechtfertigt.

Diese Woche wird nichts aufgeschrieben oder gezählt und ab nächster dann versuche ich die 1850 (Grundumsatz) anzuvisieren. Wobei das dann ein Durschnittswert sein soll, einmal die Woche soll deutlich mehr sein (ca 2400 kcal) dafür natürlich die anderen Tage etwas weniger).

Da ich immer dienstags wiege werde ich das Gewicht auch erst ab da zählen (hab ich bei den 1500 auch, deshalb hab ich gestern schon auch geschaut dass ich eher bei den 1500 bleibe).

Dieser Beitrag wurde unter Projekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Projekt 1500 kcal

  1. psychoMUELL sagt:

    Das ist dir zu wenige Gewichtsverlust? Vielleicht nimmst du ja in den nächsten Wochen wieder mehr ab?!

  2. Ilana sagt:

    ja – das ist mir zu wenig – zumal ich das eher zu den normalen Schwankungen zähle, das einzige was mal ausserhalb der Schwankungen war, war eine Zunahme in dieser Zeit.

    Das kann ich auch mit den 2000 kcal haben. Außerdem klingt das was der Arzt mir erklärt hat logisch und nachvollziehaber und es wurde in den vier Wochen ja auch deutlich, dass die 1500 kcal für mich gesundheitlich auf Dauer nicht tragbar sind.

    Es war ein Versuch – und ich hab mit mehr kcal mehr abgenommen – von daher ganz klar: ja es ist mir zu wenig und es gibt nichts was das Weiterführen desselben auch nur ansatzweise rechtfertigen würde.

Kommentare sind geschlossen.