Katzenpension

Bin ich – für die nächsten 2 Wochen.

W. hat notfallmäßig 2 Katzen aufgenommen – ist aber ja dieses WE und übernächste Woche nicht da – offensichtlich ist es nicht möglich in unserer Gegend einen Katzensitter zu finden – und so ging es darum die irgendwie zu versorgen.

Für mich ist es nicht möglich da hinzufahren – aber es geht sicher nur um diese 2 Wochen. Da vertrau ich W. auch, dass er sie dann wieder holt.

Von daher – werden hier heute zwei „Pensionsgäste“ einziehen.

Ich finde es gut von W. dass er sie aufgenommen hat – obwohl völlig unklar ist ob der ursprüngliche Halter die beiden je wieder zu sich holen kann/wird. Und den Katzen wird es bei ihm und seiner Freundin gut gehen (sind glaub ich zwei Kater).

Für mich ist das ok – die zu nehmen – weil ich weiß es sind nur 2 Wochen. Beim ursprünglichen Halter wäre ich nicht eingesprungen, weil ich auf Dauer wirklich nicht mehr als meine zwei möchte, aber jetzt für diesen Notfall ist das ok.

Altersmäßig sollte es passen, die sind genauso alt wie meine beiden – und wenn es nicht gehen sollte, gibt es halt wieder getrennte Zimmer.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.