und sonst so

Ich bin müde, doch sonst geht es mir ganz gut.

Zu wenig Schlaf und zu viel Aktivitäten in letzter Zeit, dazu weitere Unsicherheiten was Betreuung und Thera angeht und etwa 9 Waschmaschinenladungen und ich weiß gar nicht mehr wie oft Bett komplett neu beziehen.

Dann noch Großeinkauf heute.

Es war viel – und deshalb war ich dann gestern auch bewusst nicht Schwimmen – es ist so schon mehr als genug für diese Woche gewesen.

Der heutige Resttag und der morgige Sonntag wird also mit Nichtstun verbracht. Denn Montag geht es dann wieder los mit recht vollem Programm.

Ich muss wieder deutlicher darauf achten abends früher Schluss zu machen und  wieder eher ins Bett – auch dem abendlichen Ausklang sollte ich wieder mehr Augenmerk schenken.

Ab nächster Woche geht es dann wieder dreimal die Woche zum Schwimmen. Auch da sollte ich wieder mehr drauf achten – ich brauche diesen Ausgleich ganz dringend – für den Körper und die Psyche.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to und sonst so

  1. psychoMUELL sagt:

    Du scheinst dir viel zu viel Stress zu machen als Rentnerin …

Kommentare sind geschlossen.