dies und das

Ruhige Feiertage die mir gut getan haben. Geschafft hab ich nichts – doch das ist ok so – es ging ja auch mehr darum zur Ruhe zu kommen – und das ist auch gelungen.

Mir war klar, dass ein zur Ruhe kommen auch wieder ein zurückfinden zu mir einleitet – und dass das einiges an Gefühlen auslösen könnte. Die Grundstimmung ist müde – nicht gut oder schlecht, ich weiß nicht ob noch ein oder zwei Tage gut oder schlecht wären – von daher bin ich ganz froh dass es morgen wieder los geht.

Auf jeden Fall haben mir diese Tage gut getan. Auch wenn sie dieses Jahr nicht grade besinnlich waren.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.