Extra Tropfen bestellt, extra zur Apotheke gefahren (teuer da dazu erst in die Stadt und dann wieder raus in den entsprechenden Ort), Tropfen abgeholt und bezahlt (bzw unterschrieben, die hatten die auf Rechnung eingetragen), rausgegangen, mich gewundert warum das raschelt, reingesehen, Flasche kaputt, Hand voller Splitter, wieder zurück – und dann mit der Apothekerin nochmal gerätselt was wir jetzt machen – denn Samstag Mittag können die nirgends bestellen – das würde alles erst Mo kommen.

Also bekommt die Piratenkatze jetzt Echinacea Quarz in der Hoffnung dass wir es damit in den Griff kriegen (ist wohl für Superinfektion und allerg. Bindehautentzündungen), die anderen wären auch keine antibiotischen gewesen sondern die Calendula, die speziell für eitrige Bindehautentzündung sind und da wohl sehr gut greifen sollen.

Wir werden es sehen – wenn nicht deutlich besser bin ich Mo eh beim Tierarzt.

Dieser Beitrag wurde unter Bonsai-Tiger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.