Thera heute

Wir versuchen immer noch zu klären – so langsam verstehe ich wo bei ihm das Problem liegt.

Wir kriegen nur für ca 1 Jahr Stunden und ihn holt die Realität ein. Seine Blauäugigkeit wurde zum Problem und jetzt versucht er halt irgendwie einen neuen Standpunkt zu finden.

Doch diese Blauäugigkeit hat mir (und anderen Patienten) geschadet – denn ich hat ihn drauf angesprochen und nachgehakt und er hat es abgetan und Versprechungen gemacht, die er nicht halten kann.

Er orientiert sich neu – hat sich ein Stück weit in der Antragstellerei und damit auch den „offiziellen Strukturen“ verloren.

Ich merke aber auch, dass er sich bemüht. Wir sind immer noch weit voneinander entfernt – aber zumindest wollen und signalisieren beide, dass es um einen gemeinsamen Weg gehen soll und wir deshalb einen solchen suchen. Ob wir einen finden – steht in den Sternen.

Wir werden es sehen.

Achja – und ich soll nochmal einen Fragebogen ausfüllen – er soll zeigen um welche Konflikte es bei mir grad geht oder so ähnlich. Ist ok.

Dieser Beitrag wurde unter Tagesimpuls veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.