verkomplizieren

Ich bin sehr gut darin beim Aufräumen die Dinge für mich zu verkomplizieren.

Eigentlich wollte ich im Wohnzimmer die Sachen zur Seite räumen, stattdessen fing ich an die Pflanzen umzutopfen (ich wollte eines der Zyperngräser in die beiden anderen dazupflanzen und die drei jungen Triebe in ein kleineres Gefäß – damit ich wenigstens eine Pflanzenlampe spare, außerdem hab ich nur zwei Wärmeplatten) – natürlich mit rumsauen – weil Zyperngras ist ja ein Sumpfpflanze und steht im Wasser.

So nebenbei ist die Maus, die die Tigerkatze angeschleppt hat – immer noch in der Wohnung (vermutlich hinter dem Schrank, den kann ich aber nicht abrücken ohne sämtliche Bücher auszuräumen und das schaff ich zur Zeit körperlich einfach nicht).

Die Küche sieht immer noch aus wie Sau – aber daran kann ich heute auch nichts mehr ändern. Das Schlafzimmer ist endlos vollgestellt (weil alles was nicht im Wohnzimmer sein soll da drin steht) und die Toilettenbürste die ich gestern gekauft habe (weil ich die alte entsorgt habe) liegt immer noch im Auto des Betreuers (so oft benutz ich die glaub ich sonst nicht wie ich sie gern in den letzten zwei Tagen benutzt hätte – grummel).

Ansonsten war heute ein fernsehfreier Tag – dafür Musik (gefällt mir gut – besser als Fernsehen, aber die Zeiteinteilung fehlt – so dass ich immer überrascht bin wie spät es schon ist).

In einer dreiviertel Stunde (ok mittlerweile in einer halben) etwa werde ich abgeholt und weiß nicht recht was mich erwartet – oder was man dazu anziehen sollte oder so. Auf dem Weg würd ich gern noch einen Salatkopf und Karotten kaufen – letzteres weil das bei einem Schweinebraten dazugehört (dabei ist es nicht mal ein richtiger, weil ich einen Rücken gekauft hab) und ersteres, weil ich kein Gemüse hab – außer den Karotten.

Was hat mich nur geritten als ich angeboten hab dass er hier Mittag essen kann?

So werde mich jetzt mal dem Kleiderschrank und dem Haar widmen.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.