klasse

Dienstag, 31. August 2010 - 21:29

Tischlereihose nicht ausgeräumt – und der Schlüssel ist weg (vom Schrank dort, den, den man eigentlich gar nicht mitnehmen darf – und nur ausnahmsweise weil ich schon so lange da bin und überhaupt).

Entweder hab ich ihn heute dort stecken lassen (ca 20 % Chance) oder die Waschmaschine oder der Trockner haben ihn gefressen (wie auch anderen Inhalt der Hose, z.Bsp ein Taschentuch – und nein es ist nicht auf den Klamotten verteilt).

Außerdem ist diese Hose nicht trocken geworden – aber das ist weniger schlimm, weil alles andere trocken ist und zusammenlegen geht ja morgen oder so.

Muss unbedingt klären wo der Schlüssel ist.

Categories: Grenzen, Leben, Psycho-Somatik Tags:
  1. Christiane
    Dienstag, 31. August 2010 at 22:29 | #1

    Mach doch mal das Sieb von der Waschmaschine auf. Vielleicht findest du ihn da.

  2. Ilana
    Mittwoch, 01. September 2010 at 09:39 | #2

    Die Waschmaschine hat kein Sieb – nur so einen “Auffangbehälter” und da war es leider nicht drin. Ist eine Waschmaschine und ein Trockner wie sie Reinigungen verwenden.

    Aber ich hab eben in der Tischlerei angerufen – der Schlüssel steckt noch am Schrank “sorgfältig abgeschlossen und dann stecken gelassen” – war der Kommentar vom Tischler ;)

    Ich bin nur heilfroh dass er da ist!

  3. Sonntag, 19. September 2010 at 11:10 | #3

    Ich wollt grad nachfragen *gg*

Comments are closed.