Mit einem Klick unterstützen

Seit einiger Zeit bin ich auf Dshini.net aktiv. Es ist eine Plattform auf der man für fast jede Aktivität Dshins – die dortige Währung – bekommt. Hier habe ich schon mal etwas darüber geschrieben.

Diese Dshins kann man für soziale Einrichtungen oder Wünsche anderer User spenden.

Jeder kann dort einen oder mehrere Wünsche äußern.

Ein Dshin entspricht etwa 1 Cent. Finanziert wird das über Werbung.

Unter anderem kann jeder User dort Signaturen erstellen – das sind Links die diesem User zugeordnet werden und für jeden Klick auf diesen Link bekommt der User einen Dshin.

Jede IP wird pro Tag nur einmal gezählt (außer bei dem Klick für die Frauen, der wird extra gezählt und kann als 2. angeklickt werden – somit könnt ihr sowohl einer sozialen Einrichtung als auch mir helfen). Für eure Klicks bekomme ich Dshins, das ist die Währung auf Dshini.net und entspricht etwa einem Cent.

So kann man eine bestimmte Anzahl von Dshins durch Klicks auf diese Signaturen/Links erhalten.

Auf der Seite findet ihr alle Signaturen/Links mit denen ihr mich unterstützen könnt. Mit jedem Klick auf einen dieser Links unterstützt ihr also mich bzw. meinen Wunsch oder die dort genannten sozialen Einrichtungen.

Die Dshins die ich für die Klicks für soziale Einrichtungen bekomme, werden auch komplett von mir an diese weitergeleitet! (muss korrigieren: die Klicks auf soziale Einrichtungen spenden direkt einen Dshin für die soziale Einrichtung)

Folgende soziale Einrichtungen können unterstützt werden:

Come Together g.e.V   – Nachtrag: der Wunsch wurde bereits erfüllt – vielen Dank!

Der Leitgedanke des Vereins ist, dass sinnvolle Rehabilitation und Reintegration psychisch kranker Menschen mehr beinhalten muss als berufliche Rehabilitation und selbst bestimmtes Wohnen.
Dazu gehört auch die Möglichkeit seine Freizeit aktiv zu gestalten, Sport zu treiben und an Gemeinschaft teilzuhaben. Das Leben keines Menschen sollte bei seiner Arbeit und seinen eigenen vier Wänden enden!
Gesundung und Gesunderhaltung hängen ganz wesentlich davon ab, wie erfüllend, freudvoll und wertvoll jemand sein Leben in allen diesen Bereichen betrachtet.
Ein Bewusstsein der Bedeutung des Freizeitverhaltens für die psychische Gesundheit und notwendige Angebote zu schaffen, (die bestehenden Volleyballvereine stellen für viele psychisch Kranke eine Überforderung dar – in vielerlei Hinsicht ist die Hemmschwelle und sind die Anforderungen zu groß) ist Aufgabe und Anliegen von COME TOGETHER g.e.V..

 

Wenn ihr noch Fragen habt – fragt einfach.

Ansonsten würde ich mich über möglichst viele Klicks freuen 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Fundstücke, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Mit einem Klick unterstützen

  1. Christian sagt:

    Hallo du!

    Gib mir doch mal nen „refferer“ Link – Will mich da auch anmelden, klingt interessant!

  2. Ilana sagt:

    Einfach auf diesen Link klicken und dich anmelden : ich will mich auch bei Dshini anmelden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.