Für die Mütter und Väter mit Blog … Teil 1

… die ich so lese 🙂

Ich spreche in den Therapieposts immer von idealen Eltern. Für mich sind ideale Eltern die, die ihre Kinder lieben – und damit seid ihr alle ideale Eltern.

Das heißt nicht dass man vom Nachwuchs nicht mal genervt sein darf oder gar noch einen Fehler machen. Alle Mütter (und Väter) sind ja auch nur Menschen.

Für mich heißt es wirklich sein Kind zu lieben, so wie es ist, mit all seinen Besonderheiten und Macken, das Beste für sein Kind zu wollen, ihm Wurzeln zu geben – um ihnen dann Flügel geben zu können.

Da zu sein für ihr Kind und es nicht missen wollen, sich freuen, wenn man wieder zusammen ist (und doch durchaus die kinderfreie Zeit auch genießen könnend).

Es führen zu wollen, und doch nicht eigene Wege aufzwingen, es sich entwickeln und entfalten zu lassen. Und es aufs Leben vorzubereiten – nicht nur auf die Widrigkeiten, sondern auch auf das Schöne in der Welt.

Sie zu lieben, damit sie selbst lieben können und irgendwann ein erfülltes Leben leben können.

All das gehört für mich zu einer idealen Mutter. Auch das Abgrenzen können und sich selbst nicht zu vergessen.

Doch der Dreh- und Angelpunkt ist die Liebe.

Ich selbst hab zwar eine Mutter, doch keine die liebt – und schon gar nicht mich. Ich war ein Werkzeug um ihre Bedürfnisse zu befriedigen, das weggeworfen wurde, als es nicht mehr dem von ihr vorgegebenen Zweck dienen wollte.

Das tut weh und ich werde mich immer nach einer Mutter sehnen.

Aber ihr alle, ihr habt mich erst gelehrt wie eine Mutter eben auch sein kann – oder ein Vater – dass andere Eltern ihre Kinder lieben – und das auch schaffen ohne sich selbst für immer aufzugeben. Dass Kinder zwar anstrengend sein, aber dennoch geliebt werden können. Oder gar anders als erwartet – oder einfach überhaupt sein.

Ihr habt mich gelehrt, dass Liebe alles bewältigen kann – und das es das einzige ist, was zählt. Die Liebe.

Danke euch dafür!

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.