Trainingsprotokoll 31. Kalenderwoche

Ariadne, Mie, Svü und ich – wir wollen uns gegenseitig motivieren uns mehr zu bewegen, daher posten wir jeweils donnerstags wie die letzte Woche so war. Wenn noch jemand einsteigen will – einfach in den Kommentaren melden 🙂

Meine persönlichen Ziele: jeden Tag entweder Sport oder Tischlerei, es gibt einen Joker pro Woche, mit dem ich den Sport ausfallen lassen kann. Wenn ich am Ende des Monats mindestens 4 Joker habe, gibt es eine Belohnung (und wenn es in drei Monaten 12 sind – eine größere).

Meine letzte Woche:

Tag geplant Sportart Dauer Intensität Sonstiges
Donnerstag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 59:54
62 Bahnen
3,1 km
durchschn. EF 35
sehr voll, viele Kinder, sehr anstrengend und mühsam
Freitag Ergometer
12 Min
Großwaschtag
4 Maschinen – zählt als Sport heute
Samstag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 61:08 66 Bahnen
3,3 km
durchschn. EF 36
Sonntag Ergometer
12 Min
Ergometer 15 Min
8,75 km
Level 1
ging richtig gut
Montag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 59:53 62 Bahnen
3,1 km
durchschn. EF 37
war eher etwas zuviel, was aber daran liegt/lag, dass ich mich Fr und Sa körperlich übernommen habe
Dienstag Tischlerei
4 Stunden
Tischlerei 4 Stunden

sehr anstrengend
Mittwoch Phyiso
25 Min
Phyiso 30 Min
Trampolin Beinpresse

*

Woche gesamt Ergebnis
Gewicht diese Woche – 0,5 kg
Gewicht gesamt – 2 kg
ungenutzte Joker
diese Woche
1
ungenutzte Joker
diesen Monat
1
ungenutzte Joker
für 3 Monate
3

*

* Effizienz beim Schwimmen laut Poolmate:

Der Effizienz-Index wird anhand der Zeit und zurück gelegten Strecke pro Armzug berechnet. Wenn die Effizienz zunimmt, sinkt der Index

weniger als 30 ….. hervorragend- professioneller Athlet
30 – 40 ……………. sehr gut
40 – 50 ……………. überdurchschnittlich
50 – 70 ……………. durchschnittlich
mehr als 70 ……………….. unterdurchschnittlich

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.