Zufall?

Seit gestern wieder Probleme mit dem Magen – gestern noch ganz minimal – mehr ein ab und an zwicken. Dennoch hab ich dann für heute entschieden Omep zu nehmen (aber nicht Diät).

Tja – seit drei Stunden quäl ich mich schon wieder herum. Sodbrennen extrem – nicht das,  das man als Brennen spürt, sondern dieser Schmerz im Brustbereich, hinter dem Brustbein – drückend und stechend und äußerst unangenehm (und in letzter Zeit auffallend vor allem im Zusammenhang mit Eis, das ich vorher gegessen habe, war ja früher schon so, dass es dann die tiefgekühlten Kirschen gerne auslösten – muss morgen mal googeln ob es da einen erklärbaren Zusammenhang geben könnte)

Also wieder magenfreundliches Essen – heute nichts mehr, morgen möglichst ohne Fett, Zucker und nur minimal gewürzt – wahrscheinlich Kartoffelpü und Karotten oder ähnliches.

Für heute ist jetzt dann genug (weil Coyote Ugly hab ich auch schon mehrfach gesehen und sonst läuft im Fernsehen nichts) – also ab ins Bett und den Bücherstapel ablesen (immer noch 65 Bücher – irgendwie werden es nicht weniger – weil ich für jedes Buch das ich zurückbringe wieder welche mitnehmen – oder dann zwischendrin Stieg Larsson vom Kaplan ausleihe) – aber immerhin genug Auswahl 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.