und wieder on

Gestern um 15:22 Uhr plötzlich kein Internet mehr – ein bisschen probieren mit FritzBox ausschalten und wieder ein, stecken alle Kabel usw – doch nichts – nach dem wieder einschalten versuchte die Fritzbox nicht mal mehr mit dem Internet zu verbinden (davor PPPoE-Fehler) – und ich war unendlich dankbar, dass ich den USB-Stick habe – denn normalerweise komm ich nicht gut klar damit, wenn das Internet nicht geht.

Anruf beim Kundencenter – Störfall aufgenommen und es kann bis zu 72 Stunden dauern, aber auch bald wieder gehen.

Also bin ich einfach mit einem Buch ins Bett gegangen, hab nach dem Fußball mit D. telefoniert (weil davor ging er ja nicht dran 😉 ) und dann weitergelesen. War ein sehr schöner Tagesausklang.

Heute geht Internet wieder und wie ich gesehen hab, ging es gestern ab 17:15 Uhr wieder – und ich bin wirklich sehr froh drüber.

Schon erstaunlich wie „abhängig“ man davon wird.

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf und wieder on

  1. circe sagt:

    das kenne ich, stecker rein und raus …hoch und runterfahren hat bis jetzt noch immer geholfen, aber wie abhängig werden wir vom Internet 😉
    schöne Woche

    lg circe

  2. Ilana sagt:

    Ja – dabei als ich damals im KH war, fehlte es mir auch nicht wirklich – zwischendrin mal kurz vielleicht, aus Langeweile, aber nicht wirklich – und als ich dann zu Hause war, war da erstmal ein großer mail-Berg. Heute würde ich den Laptop dennoch mitnehmen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.