Geschnetzeltes

Resteessen – Geschnetzeltes in Nudeln – und weil ich ja für mich meist aus Schüsseln esse hab ich die etwas schwungvoll auf den Tisch gestellt – da kippte die Schüssel um und verteilte das Essen im Umkreis von 4 Meter (plus die werten Pfotenspuren meiner ach so süßen Katzen, die das Ganze sehr toll fanden – dass ich das eher etwas hysterisch sah, weil ja die Tigerkatze auf fast alles in dem Zeug allergisch ist und ihr Asthma grade mal gut läuft und die Piratenkatze es unangenehm findet, wenn da was an den Pfoten ist und das dann nochmal schnell überall an Sessel und Hängematte und Bett verteilen muss – tja ist nur mal so ganz nebenbei bemerkt)

Wozu haben wir hier nochmal gewischt?

Aber ein bisschen Glück war dabei – ich hatte nämlich den Laptop zu gemacht – und so kam ein kleiner Teil davon nur auf die Neoprenhülle (und den  Netzteilstecker) – und nicht in den Laptop.

1 ganze Küchenrolle später war das meiste am Boden (und dem Küchenwagen, der als Tisch dient – natürlich voller Rechnungen und Zettelkram und Mappen) weggewischt – noch ein paar Mal mit feuchten Tüchern drüber und dann heulend zusammenklappen (weil bücken einfach höllisch weh tut und auch sonst die Kräfte für heute eigentlich schon verbraucht waren).

Und jetzt muss ich unter die Dusche – weil Zöpfe zwar sehr praktisch und angenehm sind – aber durch die eigenartigen Verrenkungen hab ich sie auch durch die ganze Soße gewischt (und dass das Shirt und die Hose und die Socken vollgesaut sind brauch ich wohl nicht zu erwähnen, oder?)

Dabei hab ich grad keine Ahnung wie ich das Duschen hinkriegen soll (weil so kräftezerrend und anstrengend und schmerzend).

Dieser Beitrag wurde unter Grenzen, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Geschnetzeltes

  1. Violine sagt:

    Tut mir leid.
    Fühl‘ Dich gedrückt.

  2. Ilana sagt:

    Danke – ich bin einfach heilfroh, dass der Laptop das nicht richtig abbekommen hat – sonst wär er hinüber und das will ich mir nicht mal vorstellen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.