Trainingsprotokoll 22. Kalenderwoche

Aktuell machen Ariadne, Mie und ich mit. Es geht darum donnerstags einen Überblick über die letzte Woche zu posten – jeder hat seinen eigenen “Plan” – sein individuelles Vorhaben, seine individuellen Vorgaben. Wer mag kann gerne noch mitmachen – wir sind sozusagen eine „Motivationsgruppe“.

Mir geht es darum jeden Tag Sport zu machen, es gibt 2 Joker, also zweimal kann ich es ausfallen lassen. Außerdem möchte ich auch abnehmen (da sehr stark übergewichtig) – allerdings ohne Diät, sondern erst mal über mehr körperliche Betätigung.

Wenn ich 4 Joker “über” habe, also nicht eingesetzt habe – in einem Monat – werde ich mir etwas besonderes gönnen. Je mehr Joker ich dann noch habe, desto mehr kann ich mir gönnen.

Wegen Therapie, früher vorhandene Essstörung, aber auch wegen körperlicher Beschwerden soll ich keine Diät machen, auch Essenspläne usw sind für mich tabu. Die besten Erfahrungen hab ich damit gemacht, das zu essen worauf ich Lust habe, aber eben darauf zu achten, dass ich aufhöre, wenn ich satt bin. Ich achte sowieso etwas auf Einschränken von Fett – aber eher weil ich es nicht so fett mag.
Da ich erst letzten Montag angefangen hab, diesmal nur die “halbe” Woche (und dafür auch nur ein Joker):

Tag geplant Sportart Dauer Intensität Sonstiges

Montag

Aquafitness
30 Min
Auf- und Umräumaktion
ca 3 Stunden mittel bis hoch Aufräumaktion gilt als Ersatz fürs Aquafitness
Dienstag Ergometer
10 Min
Ergometer 10 Min Level 1
5,x km
Mittwoch Phyiso
25 Min
Trampolin Beinpresse
30 Min mittel bis hoch
Woche gesamt Ergebnis
Gewicht diese Woche – 0,9 kg
Gewicht gesamt – 0,9 kg
ungenutzteJoker
diese Woche
1
ungenutzte Joker
diesen Monat
1

So und wenn mir jetzt noch einer sagen kann warum mein Firefox die Tabellen nicht mittig anzeigt – wär ich glücklich – im WordPress-Dashboard oder Press This ist es mittig, beim IE wird es ebenfalls mittig angezeigt – nur mein Firefox setzt sie links.

Gibt’s jemand mit Firefox wo die Tabellen mittig angezeigt werden?

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Trainingsprotokoll 22. Kalenderwoche

  1. Svü sagt:

    Hey… da ich mir vorgenommen habe wieder schwimmen zu gehen… und ja eigentlich auch gerade am abnehmen bin… wollt ich mich zum mitmachen melden 🙂

  2. Ilana sagt:

    Klar – gerne 🙂

  3. ariadne sagt:

    wow, total ausgefeilte tabelle, dagegen ist mein bericht ja dilletantisch 😉 im firefox (ich nutze den auch) werden die tabellen vermutlich deshalb nicht mittig angezeigt, weil dieses align=“center“ sozusagen ein auslaufendes modell ist. wenn du das zentral haben willst, dann pack die tabelle nochmal in einen div-container, den solltest du mit style entsprechend formatieren können.

    ach und die mucke, nach der du gefragt hast, war ein fronleichnamsumzug, da ich posaune spiele, werde ich für sowas manchmal engagiert, und es gibt ein bisschen geld dafür, was ich immer gut brauchen kann, da ich ja sonst nichts verdiene (bekomme „nur“ unterhalt).

    ganz liebe grüße!

    • Ilana sagt:

      hmm mit div hatte ich das erst probiert, das hat gar nicht funktioniert (allerdings kann ich das alles nicht so richtig – such mir die Befehle dann brav über google und schuster so was zusammen gg) – wie auch immer – das mittig ist ja auch nicht vorrangig – mich irritierte mehr, dass es im WordPress-Dashboard schon mittig ist.

      Und die Tabelle ist mehr für mich – als Motivation – ich hab sie mir real „gebastelt“ – weil ich gerne die Entwicklung über ein paar Monate sehen möchte – und ich trag es dann lieber ein oder so. Außerdem war es Beschäftigungstherapie.

  4. ariadne sagt:

    ich hab sehr viel mithilfe von selfHTML gelernt. vielleicht ist das ja auch was für dich, als alternative zu google in dem fall. gerade die kurzreferenzen für HTML und CSS sind sehr aufschlussreich 😉

  5. Ilana sagt:

    kenne ich – meine „Hauptseite“ für solche Fragen 🙂 – aber danke dir 🙂 – ich hab ja auch das WordPress-Theme angepasst – läuft halt viel über ausprobieren bei mir.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.