Korrektur

Ein bisschen Angsttraining mach ich doch – in der Physio – auf dem Trampolin (immerhin wippe ich darauf schon stehend und gehend – wenn auch noch mit festhalten und hohem Angstlevel).

Und heute in der Phyiso auch noch mal gehört, dass man sehr wohl merkt, dass ich zu Hause da viel mache, sonst gäbe es nicht diese Fortschritte – das hat gut getan – grade wo ich da zur Zeit eh eher gefrustet bin – weil ich schon viel und regelmäßig Sport mache und dennoch zugenommen hab :(.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.