Daumen gedrückt

Heute denke ich ganz fest an Irina – die Daumen sind gedrückt, eine Kerze brennt hier – gleich mit mehreren Wünschen (ich lege unter die Kerze ein Kärtchen mit dem Wunsch wofür sie steht):

  • dass sie nicht nur in Panik ist, sondern auch gute Momente findet
  • dass heute das CT und MRT gemacht werden kann
  • dass sie auf verständnisvolle Ärzte gerät, die ihr dabei helfen möglichst schnell Klarzeit zu finden
  • dass es nicht Krebs ist, sondern etwas harmloses, das schnell behandelt werden kann
  • dass sie die Kraft hat all das durchzustehen
  • dass sie leben darf
  • dass sie heute ihr Leben erneut geschenkt bekommt

Kerze ist von  hier – danke dass ich sie hier verwenden darf

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Daumen gedrückt

  1. shekaina sagt:

    du hast selbst soviel probleme und denkst dann noch andere, das ist WAHRE grösse und mehr… ich weiss nicht, was ich sagen soll, ilana. ich weiss es einfach nicht, ausser: DANKE!

  2. Ilana sagt:

    Ach weißt du – mir geht es im Moment ganz gut 🙂 – mach dir da mal keinen Kopf. Ich kenne die Angst, die Verzweiflung, diese Ungewissheit – es gibt kaum was Schlimmeres.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.