müde

Draußen scheint die Sonne – und wie schon in den letzten drei Wochen – bin ich müde. Immer wenn die Sonne schien, überkam mich eine unglaubliche Müdigkeit, waren der Himmel bedeckt ging es ganz gut.

Ich mag die Sonne, grade im Frühling, da ist es noch nicht so heiß (was ich schlecht ab kann) und nach dem langen Winter erst recht – doch die Müdigkeit trübt die Freude darüber. Sozusagen eine Frühjahrsmüdigkeit auf Raten oder so ähnlich.

Ansonsten geht es mir aber ganz gut.

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf müde

  1. LexX Noel sagt:

    Kommt mir sehr bekannt vor, ging mir ähnlich und ab und an ist immer noch so. Versuche nämlich seid letztem Jahr mich durch Sport zu kompensieren. 😉

  2. Ilana sagt:

    Du versucht dich zu kompensieren oder die Müdigkeit? Sport ist dann für mich kaum möglich – ich versuche es dann wenigstens mit kleinen Runden oder eben langsameren Laufen – aber eben irgendwas tun. Mein Körper setzt mir da Grenzen – ich muss so ja schon haushalten mit den Kräften (körperlich mehr als psychisch) – und wenn so eine Müdigkeit dazukommt – eben noch mehr – also alles etwas langsamer angehen und sich etwas mehr Ruhe gönnen – oder sich in die Sonne setzen – wie grad eben (leider war P. nicht davon zu überzeugen, dass vieles Bällewerfen anstrengend ist gg)

  3. Irmi sagt:

    Ich habe gerade festgestellt, daß ich auch noch immer mit der „Frühjahrsmüdigkeit“ zu kämpfen habe. Ich kann mich nicht entsinnen, daß es in den letzten Jahren so war. Ich muß allerdings hinzufügen: Ich bin ein Winterkind und habe Hitze und Sonne noch nie so gemcht. Bis 20° ok – alles was darüber ist mag ich nicht.
    Lass Dich nicht entmutigen. Auch ich kann nur kleine Runden drehen – mein Kreuz spielt im Moment total verrückt.
    LG Irmi

  4. Ilana sagt:

    In diesen Ausmaßen kenn ich das auch nicht – aber von mir aus muss es auch nicht wärmer als 20-22 Grad haben – das reicht vollkommen – von den Temperaturen her bin ich auch eher ein Winterkind – nur leider hab ich Probleme mit dem Schnee – von daher wohl jetzt eher Frühling und Herbst.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.