vergessen

Zwischen Thera und Wohnungstermin mit dem Betreuer war ich noch kurz in der  Bücherei um ein vorbestelltes Buch abzuholen – bedeutet ein strammer 10-Minuten-Spaziergang, da man mit dem Auto nicht hinfahren kann und wir ja die Wohnung machen wollten.

So im Gesamten kann ich sagen: der gestrige und heutige Tag war für meinen Körper etwas zu viel, die Beine tun ziemlich weh und ich bin müde und geschafft.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.