dies und das

Schon um kurz nach fünf mehr wach als schlafend – um halb sieben endgültig aufgestanden.

Thera – kein wirkliches „einsteigen“ heute, mehr Small-Talk – war aber ok – war ja nur ein kurzer Termin (halbe Stunde) und die freien Tage – ein Einsteigen – wäre grade bei dem Kampf den ich da heute mit den Gefühlen kämpfe – eher nach hinten los gegangen. Vereinbarung getroffen, dass ich mich im Notfall melden kann (allerdings nicht definiert, was denn nun ein Notfall ist – hmm).

Wohnungstermin mit dem Betreuer lief heut gut – wir waren nach ner knappen halben Stunde fertig – gutes Gefühl! Auch wenn der Abwasch noch steht, ist er aus dem Weg geräumt.

Heute Resteessen: da sind noch Germknödel im Kühlschrank die weg müssen und eben hab ich gesehen – von Di noch zwei Brötchen mit Putenbrust (die müssen auch weg – hoffe die sind noch gut, aber immer im Kühlschrank sollte doch reichen).

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.