wenn man ….

….. um Punkt Mitternacht einen Kuchen ins Rohr schiebt – dann läuft etwas falsch.

Das Einschlafen will nicht recht – da kippt etwas – ähnlich wie schon gestern – nur dass es heute weder Bilder noch sonst was gibt – ich kann nicht mal sagen dass es mir schlecht geht – nur dass da irgendetwas ist, was mich daran hindert einschlafen zu können.

Dieser Moment, in dem man das Licht ausschaltet – der irgendwas auslöst – denn ich schaffe es nicht – dann les ich doch noch ein Kapitel und dann endet das auch noch so spannend das ich weiterlese – weil die Alternative wäre ja wieder dieses „Licht aus“ – das irgendwie komisch besetzt ist heute.

Irgendwann reicht die Konzentration nicht mehr fürs Lesen, die Augen fallen fast zu – und dann ist es wieder dieser Moment – und plötzlich bin ich hellwach – als gäbe es da einen Adrenalinstoss.

Die Alternative das Licht anzulassen hat schon gestern nicht funktioniert – auch da gibt es dann irgendwann den Moment an dem es kippt.

Heute trotzdem um Welten besser als gestern Abend – denn im wach sein stört nichts – außer der Müdigkeit.

Und dann kommt man auf so blöde Ideen wie „back doch einen Schoko-Kirsch-Kuchen“ – gelüsten tut es mich ja schon seit gestern – nur aufraffen konnte ich mich nicht (und jetzt wo er im Backrohr ist merke ich auch, dass ich jetzt zu wenig Eier für die Knödel morgen habe – mal sehen ob ich sie mit weniger mache – wobei es schon ein großer Unterschied ist ob ich sie mit 10 oder mit 6 Eiern mache – zumal die 10 schon eher zu wenig sind – oder ob ich doch einen Teil des zerbröselten Weißbrotes noch in die Tiefkühle packe – was sicher mehr Sinn machen würde.

Neben mir nervt die Tigerkatze – die schnurrend auf dem Kopfkissen tretelt – sie kann das nämlich ohne Übertreibung auch gerne eine Dreiviertelstunde. Mir wird das aber immer schon nach 2 Minuten zu viel – da versteh ich immer nie, dass andere Katzenbesitzer das lieben. Bei der Piratenkatze ist das auch ok – das dauert 1-3 Minuten und dann ist gut – aber die Tigerkatze ist da seeeeeeeeeeeeeeeeehr ausdauernd. Wobei mir grad einfällt ich hab gar nicht inhaliert heut abend – ‚Schreck‘ – das hol ich sofort nach (wie kommt das denn jetzt, dass ich das vergessen habe? ist mir ja noch nie passiert).

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.