schön

Finde es grade total klasse, dass ich heute den ganzen Tag für mich hab – nichts tun muss, auch nichts am Computer ansteht, einfach nur fernsehen, lesen, mal durch die ganzen Blogs klicken, den Kratzbaum mit Baldrian einsprühen und die Katzen beobachten, die sich drauf stürzen, einfach nur machen wozu ich Lust habe.

Das Rumfriemeln bei WordPress hat zwar auch Spass gemacht, aber irgendwie verlor ich dabei auch die Zeit – so dass das Gefühl über blieb, dass ich nicht hinter her komme.

So genieße ich es grade hier rumzusitzen und nichts tun zu müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.