Schwimmen V

Schwimmen war klasse – auch wenn das Sportbecken voll war und somit kein richtiges Schwimmen möglich. Ich hab in der Sole meine Übungen gemacht und dann bin ich im Wasser „Rad gefahren“ – diesmal auch die volle Zeit (ca 45 Min) – und es war gut so.

Die Pool-Nudeln darf ich nicht mehr dortlassen, dafür darf ich sie mir dort ausleihen – passt mir ehrlichgesagt eh besser – muss ich sie wenigstens nicht in die Umkleide schleppen und dann noch vollgepackt nach vorne.

Ansonsten sind die Gebetskreis-Mappen fast fertig (hab leider erst bei der vorletzten gesehen, dass beim Inhaltsverzeichnis alle Lieder mit M fehlen – die muß ich noch nachtragen und das nochmal ausdrucken).

Jetzt noch was essen und dann ab ins Bett – gestern war es wieder so spät (nach eins) – irgendwie klappt das mit dem Einschlafen zur Zeit nicht so dolle – morgen ist dann Tischlerei und danach Thera, diesmal geht es um den ersten Teil der Datei – da fürcht ich mich etwas vor.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.