spät

Doch spät geworden – eben druckt noch das Inhaltsverzeichnis, war noch einiges an Liedgut nachzudrucken und kopieren (und mein Drucker ist doof – der nimmt häufiger zwei oder mehr Blatt auf einmal – beim beidseitigen Bedrucken echt nervig!).

Aber dann ist erstmal alles ausgedruckt. Morgen leih ich mir von der Freundin den Drucker und loche alles und dann muss ich noch die Seitenzahlen draufschreiben – sind insgesamt 108 Seiten – für 11 Mappen (eine so als Kopiervorlage).

Dann noch die Mappen besorgen und einheften und irgendwann nochmal bei zwei Mappen die Lieder durchgehen und Barree-Griff-frei gestalten – doch das werd ich eher so nach und nach mal machen, kenne ja auch viele Lieder gar nicht.

Jetzt bin ich groggy und froh, wenn ich die ganzen Zettel hier los bin (ach ja, die Fehldrucke muss ich noch einsammeln, die liegen hier rum und müssen ins Altpapier).

Müde jetzt – sehr.

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.