auf

Heute geht es mir deutlich besser als die letzten Tage. Auch wenn während des Theratermins da eher das Wochenende im Schnelldurchgang hochkam – so gefühlsmäßig. Aber was soll’s – dort ist es ja auch ok.

Jedenfalls ist diese traurige Grundstimmung heute nicht mehr da – und ich bin sehr froh darum.

Ob das jetzt daran liegt, dass sich einiges sortiert hat (oder weniger sortiert, aber wenigstens ist es greifbarer, klarer und damit auch die Möglichkeit gegeben es in der Thera zum Thema zu machen) oder einfach das Wochenende vorbei ist – oder das Knie sich wieder einkriegt (und ich auch wieder aus gehe – wenn auch nur wenn ich muß und mit viel Angst – aber immerhin setz ich ihr was entgegen und geh eben trotzdem raus) oder am mp3-Player der endlich kam oder am homöopath. Mittel mit dem ich gestern angefangen hab – oder den mind. 5 anderen Dingen die mir noch einfallen als mögliche Erklärung – ehrlichgesagt ist mir das alles egal.

Hauptsache es funktioniert und ich fühl mich wieder gut (oder eher wohler, denn aktuell ist mir eher kalt, da Madame Katze am offenen Fenster sitzt – noch etwa 2 Minuten – bis ich das hier abgeschickt und mich aus der Hängematte hochgehievt habe).

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.