tolles Gefühl

Abgesehen vom müde sein, geht es mir grade richtig gut.

Es ist ein unglaublich tolles Gefühl in einer sauberen und aufgeräumten Wohnung zu sein. Das kann glaub ich nur jemand verstehen, für den das eben nicht selbstverständlich ist.

Bisher klappt es auch gut mit den „halten“ – sind ja auch erst zwei Tage.

Knie wird täglich besser, Hand auch – wenn ich sie denn schone, wenn nicht – eben nicht – doch dann bin ich selbst schuld.

Ich hab einen Muskelkater – und so paradox das klingt – das freut mich. Da schlägt das alte Sportlerherz gleich höher – es zeigt ein „du bist an die Grenze gegangen, hast etwas gemacht, geschafft“ und es fühlt sich einfach nur so „normal“ und „gut“ an.

Und das Ergebnis: diese saubere und aufgeräumte Wohnung – unterstreicht das alles noch.

Mir geht es im Moment wirklich grade sehr gut!

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.