Geschriebenes

Die letzten Tage habe ich für mich einiges überlegt. Dazu gehört auch, dass ich einige alte Gedichte habe – die ich vor vielen, vielen Jahren geschrieben habe, teilweise noch welche aus der Jugendzeit.

Es sind nicht viele – der Großteil fiel einmal einer Zerstörungswut zum Opfer.

Ich schreibe ja auch schon sehr viele Jahre Tagebuch und überlege aktuell noch, ob ich die alten (also mind 3 Jahre alte) auch öffentlich zugänglich mache oder Teile daraus veröffentliche. Das Problem für mich dabei ist, dass die nie dazu gedacht waren, dass sie jemand liest – und daher vor Fehler strotzen – noch sehr viel mehr als die Beiträge hier.

Und ich möchte sie nicht „korrigieren“ oder so.

Mal sehen. Erstmal gibt es eine neue Kategorie: Gedichte – in die Texte und Gedichte von früher kommen, vielleicht schreib ich dazu jeweils auch was aktuelles.

Dieser Beitrag wurde unter Erinnerungen, Gedichte, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.