Ängste

Gar nicht so einfach darüber zu schreiben – Ängste hab ich viele.

Da der Beitrag so endlos wurde teile ich es jetzt etwas auf

Leider habe ich sehr viele Ängste, daher gehört Angsttraining für mich zum Alltag, da ich mich von den Ängsten nicht unterkriegen lassen möchte.

Die folgenden werde ich jeweils in einzelnen Beiträgen aufgreifen – allerdings nur aus meiner persönlichen Sicht – allgemeine Informationen findet man im Internet dazu ja genug:

  • Sozialphobie
  • Angst vor dem Busfahren
  • Fallangst
  • Höhenangst

nicht nur zu den Phobien, da dabei auch die Gefahr einer Retraumatisierung für mich besteht:

  • Zahnarztphobie
  • Gutachten (in abgeschwächter Form gehören hier auch Ämter und Behörden mit rein)

nur um einige zu nennen.

Die letzten beiden packe ich trotzdem hier rein, weil Ängste da eine große Rolle spielen – es geht bei den beiden aber einfach noch darüber hinaus

In folgenden Beiträgen werde ich versuchen die oben genannten aufzugreifen und etwas dazu zu schreiben.

Ängste I – eine Art „Einführung“
Ängste II – Angsttraining
Ängste III – Sozialphobie
Ängste IV – Busfahren
Ängste V – Fallangst und Höhenangst
Ängste VI – Zahnarztphobie
Ängste VII – Gutachten, Behörden, Ämter

Dieser Beitrag wurde unter Grenzen, kleine Schritte, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.